Galerie: Wandtuch zentral hinter dem Bett

Ein großes Mandala Tuch an der Wand hinter dem Bett: eine einfacher aber wirkungsvolle Raumdekoration.

Korrekt aufgehängt wirkt ein Wandtuch mit konzentrischen Mandala als Zentrum des Raumes und magischer Blickfang zum Träumen.

Ob bei Tag oder Nacht bringt ein Mandala Wandtuch Ruhe in die Umgebung, fördert Konzentration und Kreativität und hilft durch längere Betrachtung beim Einschlafen. 


Für Tipps zum Wandtuch Aufhängen lies unseren Blog!

 


Wandtuch bei Tag

Tagsüber fangen die kräftigen Farben des Wandtuchs das Sonnenlicht ein und bringen deine Zimmerwand zum Leuchten.
Besonders ein goldenes Wandtuch lässt durch die leicht glänzende Farbe dein Zimmer im Sonnenlicht erstrahlen und bringt einen royal orientalischen Flair in den Raum.


Wandtuch bei Nacht

Ein Wandtuch abends und nachts durch Lichterketten und Hintergrundbeleuchtung (z.B. Schwarzlicht) zu illuminieren verstärkt die Wirkung noch weiter. Die Mandalas und Symbole auf dem Wandtuch treten hervor und dein Schlafzimmer erhält eine fast magische Stimmung.